Die digitale Kanzlei

Schluss mit dem Papierchaos – die digitale Buchführung

 

Die Digitalisierung hat auch in die Steuerkanzlei Einzug gehalten. Wo früher Monat für Monat Unterlagen im Ordner zum Steuerberater getragen wurden, arbeiten wir heute nahezu papierlos.

Der ASP-Client

Dieses kleine Tool stellt die Verbindung zwischen Ihnen und unserem Server her. Hier können Sie Belege scannen – im richtigen Format – und direkt an uns übermitteln – immer an die richtige Adresse.

An dieser Stelle befinden sich auch die Online-Programme, mit denen Sie direkt auf unserem Server arbeiten. Ob Kassenführung, Mahnwesen, Zahlungsverkehr, Fakturierung oder die komplette Buchführung: Alles ist möglich! Und das nicht nur mit einem festen Rechner, sondern überall dort, wo Sie den ASP-Client installiert und Zugang zum Internet haben.

Sehen Sie sich hier unseren Film an.

Fidus Webseite_-10

 

Sie haben einen Tankbeleg in der Tasche, aber gerade keinen Scanner zur Hand? Nutzen Sie einfach unsere App: Beleg fotografieren, absenden, und schon landet er bei Ihrer Sachbearbeiterin in der Buchhaltung. Das funktioniert natürlich auch mit einer größeren Anzahl an Rechnungen.

myKanzlei

myKanzlei ist unsere Kanzlei-Cloud, in der wir Ihnen sensible Unterlagen zur Verfügung stellen. Sobald die Lohnabrechnung oder die Auswertung Ihrer Buchführung fertiggestellt ist, stellen wir diese für Sie in myKanzlei bereit und senden Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail. Nun können Sie die Unterlagen von jedem Punkt der Welt, einen Internetzugang vorausgesetzt, auf unserer Homepage einsehen. 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag haben Sie alle wichtigen Unterlagen zur Hand. Auf Wunsch stellen wir auch Verträge aller Art, Personalunterlagen, Steuerbescheide, Bilanzen etc. für Sie bereit. Sie müssen nichts ausdrucken oder bei sich speichern, alle Unterlagen bleiben auf unserem Server gesichert. Versprochen!

Zur Sicherheit

Bei den genannten Programmen und Diensten handelt es sich um Angebote der hmd Software AG, Andechs/Bayern. Die Datenübertragung erfolgt über gesicherte Verbindungen zwischen Ihnen und uns mit einem dazwischengeschalteten Sicherheitsserver in einem Rechenzentrum in München. Alle in myKanzlei vorgehaltenen Daten befinden sich auf Rechnern der eurodata in Saarbrücken, einem der größten Rechenzentren Europas. Sie haben noch Fragen?

So testen Sie das Onlinearchiv

Sie sind für den Onlinebereich noch nicht registriert? Dann nutzen Sie unseren Demozugang, um sich ein eigenes Bild von myKanzlei zu machen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Das sind die Zugangsdaten zum Testbereich: Benutzer: 65110 Passwort: fidustest

(Wenn Sie ein Apple-Gerät (iPad, MacBook o.Ä.) benutzen, gehen Sie bitte auf folgende Seite: www.netarchiv.eu.
Dort geben Sie zusätzlich die Beraternummer 15076 ein.)